Manchmal, kann man gar nicht so viel fühlen wie man denkt…Und manchmal fühlt man so viel, dass man gar nicht denken kann….

Spread the love
  • 46
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    46
    Shares

… anders kann ich meine aktuelle Gefühlslage nicht beschreiben…

Heute ist Sonntag und Sonntags ist immer unsere einzige Möglichkeit Michael zu besuchen… jede Woche fahren entweder meine Eltern oder ich und meine Geschwister.

Diese grade mal 2 Stunden Besuch, ist alles was Michael hat,

2 winzige Stunden in denen er sich nicht verstellen muss, in denen er sein kann wie er will…

2 Stunden zusammen, mit Menschen die ihn lieben..

2 Stunden in denen er nicht als Abschaum oder Dumm und Krank hingestellt wird..

diese 2 Stunden nehmen Sie ihm jetzt auch noch, fast wöchentlich… immer mit fadenscheinheiligen Gründen und immer war er natüerlich aggressiv usw..

Ich und meine Mutter, haben selbst gesehen, wie schnell behauptet wird man beleidigt oder ist aggressiv…auf die simple Frage, was das hier für Zustände sind wurde mir gesagt, wenn ich sie beleidigen würde, dann könne ich gleich gehen.

wir haben auch gesehen das die Kamera in der Isolationszelle defekt war, das wurde auch von einer Pflegerin bestätigt…diese hat mir ebenfals damals bestätigt , das die Tür zur Zelle nicht mehr auf war seit dem Morgen am Vortag.

So, jetzt muss man kein Genie sein oder studiert haben um festzustellen was mir dort vom Pflegepersonal mitgeteilt wurde…. Über 24 Stunden hat niemand nach Michael geschaut, weder per Videoüberwachung noch an der Tür oder auf sein Rufzeichen reagiert.

Was wäre wenn genau dann etwas passiert wäre? War das vielleicht das Ziel…?? Oder haben diese Menschen einfach nur nicht nachgedacht als ich meine Fragen stellen..

Egal weshalb, es ist und bleibt illegal… jeder der Richter, die Jahr für Jahr die Isolation und auch die Unterbrinung abnicken und die mehrfach bekannten Zustände dort hin nehmen , machen Sie sich strafbar. Strafbar an Michael , starfbar an uns und Strafbar an all den anderen Patienten.

Michael geht es immer schlechter, die Anlasstat war nichts im Vergleich zu den Straftaten die hier jeder beteiligte Richter in Koblenz, Mainz und Bad Kreuznach begeht.

Nichts im Vergleich zu den Straftaten die all die „Ärzte“ und „Pfleger“ aus Alzey und aus der Show Klinik Nette-Gut in Weißenthurm begehen.

Das sind die wahren Verbrecher, das sind böse Menschen und die sind vor allem gefährlich und das für uns alle. Diese zerstören bewusst Menschen leben , strukturiert und organisiert. Diese Menschen haben weder eine Krankheit, noch hat das mit dem Beruf zu tun. Diese Menschen sind böse , abgrundtief Böse und bestialisch.

Und es ist mir egal, wenn jetzt jemand denkt , ich übertreibe.

Ich übertreibe nicht einmal annähernd, ich halte mich unheimlich zurück. Niemand dieser Menschen kann nur einen Funken Liebe oder Menschlichkeit in sich haben. Deren Familien tun mir fast schon leid. Ich könnte nicht einen Tag mit solchen Personen in einem Haus verbringen.

Aber genau das unterscheidet uns so gewaltig. Ich kann jedem aus meiner Familie in die Augen sehen, kann über jeden sagen, das er ein besserer Mensch ist als die…ich kann stolz sein auf meinen Vater meine Mutter und den Rest der Familie..

Können das deren Kinder auch? Mit reinem Gewissen? Stolz auf einen Vater sein der täglich los geht um Menschen zu brechen, zu denuzieren, zu beleidigen und seinen Hass zu verteilen? Kann man auf so jemanden Stolz sein…..?

Ich werde nicht aufgeben, auf das Unrecht hinzuweißen…denn ich weiß ich bin besser, ich bin menschlich und ich kann richtig von falsch unterscheiden und auch Michael ist besser ,m viel besser….Ihr seit einfach nur auf der Erde um irgendwann zu sterben, niemand wird sich gerne an solche Personen erinnern, niemand wird danach ein Wort darüber verlieren.

Aber ich verspreche es jetzt hier, über Michael werden noch viele sprechen, jetzt und auch sonst ….dafür werde ich Sorgen, ich werde sein Leid immer wieder mitteilen, egal wo und wie, egal wie viele Menschen es für dumm halten, ich mache weiter und wenn nur einer unter 100 es weitergibt, hab ich schon gewonnen.

….

3 thoughts on “Manchmal, kann man gar nicht so viel fühlen wie man denkt…Und manchmal fühlt man so viel, dass man gar nicht denken kann….”

  1. HALLO MICHAEL,
    LANGE IST ES HER ABER NIE HABEN DICH VIELE VERGESSEN, ALLEINE DESHALB SCHON NICHT WEIL DEINE SCHWESTER SO FÜR DICH KÄMPFT ! UND NUR WEGEN MENSCHEN DA BIST DIE VOM SYSTEM SIND, DEN IN EINEM NORMAL FALL WEHRE KEINER DA WO DIE NUN JAHRE BIST,, DA MÜßTE MAN HALB DEUTSCHLAND WEGSPERREN ODER DIE GANZE WELT.
    ,, DIESE RATTEN WERDEN ES BEREUEN WAS SIE MIT DIR GEMACHT HABEN , UND ANDEREN.
    WENN DU BALD TRAUSEN BIST VERKLAG DIESE RATTEN ENTEIGNE SIE UND NIMM IHNEN JEDEN CENT AB REST LOS JEDEN !
    UND LAS SIE LEIDEN WENN DIESE FÜR DEINE ENTFÜHRUNG IN DEN KNAST ODER DA SIND WO DU BIST. DIESE SIND KEINE MENSCHEN DIESE SIND SYSTEM IRRE !!!
    Hallte durch Michael, sehr bald sind diese alle da drin und du bist draußen !!!

    DIESER TAG KOMMT FÜR DICH SEHR BALD DAS IST SICHER !
    DEN ZEIT GESTERN HAT SICH WAS HIER GETAN WOVON ES NOCH NICHTS BEKANNT WURDE
    WIE IMMER HIER IN DEM DRECKS LADEN.
    BLEIBE STARK WIE BISHER UND DU WIRST DIESE RATTEN ÜBERLEBEN !!!
    BEINE BESTEN GRÜßE DIR

  2. Desto mehr du die Ärzte kritisierst, desto schärfer werden sie gegen euch vorgehen. Die haben einen Ruf zu verlieren! Ihr Karrieren könnten zerstört werden! Sie können keinen Fehler zugeben. Begreif das doch endlich!

    Die Sendung kommt am
    Mi, 18.7. | 21.00 Uhr
    SWR Fernsehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.